Dokument FG München, Urteil v. 05.08.2009 - 1 K 3124/08

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG München Urteil v. - 1 K 3124/08

Gesetze: EStG § 33 Abs. 1

Fahrten zu den Eltern sind auch bei Gebrechlichkeit und altersbedingter Depression nicht als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen

Leitsatz

Besuchsfahrten zu den Eltern sind regelmäßig nicht außergewöhnlich. Auch wenn anlässlich der Fahrten einzelne Hilfeleistungen wie etwa Einkäufe, Pflegeleistungen durchgeführt werden und seelischer Beistand in schwierigen Familiensituationen bzw. zur Vorbeugung oder Abmilderung einer Depression erfolgen, übersteigen diese nicht das Maß des Üblichen.

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
UAAAD-45565

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen