Dokument Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 16 vom 19.04.2010 Seite 1200

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung

Dr. Michael Myßen

[i]BMF, Schreiben v. 31. 3. 2010 NWB OAAAD-40752 Aufgrund verschiedener Gesetzesänderungen wurde das (BStBl 2009 I S. 273) zur steuerlichen Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung von der Finanzverwaltung überarbeitet.

Ausführungen zum Versorgungsausgleich

Schwerpunkt der Neufassung ist u. a. die Ergänzung um Ausführungen zum Versorgungsausgleich (Rn. 356–390). Dieser wurde durch das VersAusglG v. neu geregelt. Bisher wurden alle von den Ehegatten während der Ehe erworbenen Anrechte auf eine Versorgung wegen Alter und Invalidität bewertet und im Wege eines Einmalausgleichs ausgeglichen, vorrangig über die gesetzliche Rentenversicherung. [i]Neues VersAusglG: Grundsatz der internen Teilung der VersorgungsanwartschaftenDas neue VersAusglG sieht dagegen den Grundsatz der internen Teilung der Versorgungsanwartschaften vor. Hierbei werden die von den Ehegatten erworbenen Anrechte zum Zeitpunkt der Scheidung innerhalb des jeweiligen Systems geteilt und für den ausgleichsberechtigten Ehegatten eigenständige Versorgungsanrechte geschaffen, die unabhängig von den Versorgungsanrechten des ausgleichspflichtigen Ehegatten im jeweiligen System gesondert weitergeführt werden (interne Teilung). In bestimmten Fällen ist a...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen