Dokument Niedersächsisches Finanzgericht, Urteil v. 18.11.2009 - 2 K 100/07

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht Urteil v. - 2 K 100/07

Gesetze: EStG § 4 Abs. 1, EStG § 6 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2

Teilwertabschreibung auf Brennrechte

Leitsatz

  1. Ein Brennrecht ist ein verkehrsfähiges, bilanzierungsfähiges immaterielles WG.

  2. Zur Teilwertabschreibung auf Brennrechte.

  3. Vor der Abschaffung des Branntweinmonopols und der entsprechenden gesetzlichen Verabschiedung war es völlig ungewiss, ob es tatsächlich zu einem Wegfall des Branntweinmonopols kommen würde. Bis zu diesem Zeitpunkt bestand daher keine Möglichkeit für eine Teilwertabschreibung.

Fundstelle(n):
RAAAD-39530

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren