Arbeitshilfe Februar 2013

Keine Übertragung von Rücklagen nach § 6b EStG zwischen beteiligungsidentischen Mitunternehmerschaften - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Ist das Wahlrecht, eine im Rahmen einer Mitunternehmerschaft gebildete Rücklage nach § 6b EStG für Bodenveräußerungsgewinne auf Reinvestitionen einer anderen, beteiligungsidentischen Mitunternehmerschaft zu übertragen, in dem Betrieb auszuüben, in dem der Veräußerungsgewinn angefallen ist, oder in dem Betrieb, in dem die Reinvestition erfolgt?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
[OAAAD-38076]

notification message Rückgängig machen