Dokument Mitunternehmerschaft zwischen Ehegatten in der Land- und Forstwirtschaft

Dokumentvorschau

StuB 3/2010 S. 116

Mitunternehmerschaft zwischen Ehegatten in der Land- und Forstwirtschaft

Zur Anwendung der Grundsätze des NWB NAAAD-25935 (Kurzinfo StuB 2009 S. 587; vgl. auch Schwenk, KSR 2009 S. 5) nimmt das IV C 2 – S 2230/09/10001 NWB MAAAD-35625 folgendermaßen Stellung: Aufgrund der allgemeinen Anwendung der Grundsätze des zur Begründung einer Mitunternehmerschaft zwischen Ehegatten in der Landwirtschaft ohne vorliegende Vereinbarungen über ein Gesellschaftsverhältnis wird an der bisherigen Verwaltungsauffassung in Abschn. 126 Abs. 2 Satz 2 EStR 1990 (Grundbesitz gehört den Ehegatten gemeinsam oder jedem Ehegatten gehört ein erheblicher Teil des Grundbesitzes von mehr als 20 % des Einheitswerts des Betriebs zu Alleineigentum oder zu Miteigentum) und Hinweis 126 EStH ff. bzw. H 13.4 EStH ff. nicht mehr ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen