Dokument Die Entwicklung der Verrechnungspreisregelungen in Spanien

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 24 vom 23.12.2009 Seite 1171

Die Entwicklung der Verrechnungspreisregelungen in Spanien

Dipl.-Volkswirt Christoph Lamm und Dipl.-Volkswirtin Katia Tanz-Rahlfs, Mitarbeiter der Service Line Transfer Pricing bei Deloitte, Düsseldorf

Die steuerliche Betrachtung von Verrechnungspreisen multinationaler Unternehmen ist in zahlreichen OECD-Ländern zunehmend in den Fokus der Finanzverwaltungen gerückt. Auch Spanien verschließt sich diesem Trend nicht und hat in den Jahren 2006 und 2009 die geltenden gesetzlichen Regelungen verschärft.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen