Dokument Vergütungsmöglichkeiten bei der Öko-Steuer - Spitzenausgleich 2008

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 24 vom 19.12.2009

Vergütungsmöglichkeiten bei der Öko-Steuer

Spitzenausgleich 2008

Karl Birgel

Seit Einführung der so genannten Öko-Steuer im Jahre 1999 sind die Stromsteuer und die Energiesteuer (vormals: Mineralölsteuer) zu einem beachtlichen Kostenblock geworden, nicht zuletzt auch aufgrund inzwischen mehrmaliger Erhöhungen dieser Steuern. Unternehmen des produzierenden Gewerbes haben aber zumindest die Chance – sofern dort die einzelnen Vergütungsmöglichkeiten bekannt sind –, die Belastung mit Öko-Steuer zu reduzieren. Die folgende Fallstudie erläutert, wie dabei vorzugehen ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen