Dokument Körperschaftsteuer | Abzugsfähigkeit von Währungsverlusten

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BMF 23.11.2009 IV B 5 -S 2118 a/07/10011, NWB 51/2009 S. 3979

Körperschaftsteuer | Abzugsfähigkeit von Währungsverlusten

Das zur Anwendung des , Deutsche Shell GmbH NWB YAAAC-73328 Stellung genommen. Danach gilt Folgendes: Der EuGH hat in seinem Urteil lediglich über eine Rechtsfrage entschieden, die sich in dem Streitfall im Zusammenhang mit der Einstellung der Tätigkeit einer Betriebsstätte im EU-/EWR-Ausland gestellt hat. Der Nachweis, dass in einem konkreten Einzelfall ein Währungsverlust vorliegt, der in Deutschland berücksichtigt werden muss, obliegt nach § 90 Abs. 2 AO dem Steuerpflichtigen. Wird der Nachweis erbracht, ist unter Bezugnahme auf Rn. 44 des EuGH-Urteils in der Rs. C-293/06 „Deutsche Shell” der betreffende Währungsverlust für die Feststellung der Besteuerungsgrundlage des inländischen Unternehmens im Zeitpunkt der tatsächlichen Beend...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden