Dokument ErbStRG: Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens - Komplexe Änderungen durch Neuregelung

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 51 vom Seite 3997

ErbStRG: Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens

Komplexe Änderungen durch Neuregelung

Dirk Eisele

[i]Eisele, Erbschaftsteuerreform 2009, NWB Verlag Herne, 2. Aufl., 2009, ISBN: 978-3-482-58642-2Mit Art. 2 des Erbschaftsteuerreformgesetzes v. wurden neben den Bewertungsvorschriften für das Grundvermögen auch diejenigen für das land- und forstwirtschaftliche Vermögen neu gefasst. Der nachfolgende Beitrag widmet sich dem seit geltenden Regelungsinstrumentarium zur erbschaft- und schenkungsteuerlichen Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens. In die Darstellung fließen dabei die gleich lautenden Ländererlasse – sog. Anwendungserlasse – v.  zur Feststellung von Grundbesitzwerten, von Anteilswerten sowie von Betriebsvermögenswerten, v. zur Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens sowie v. zur Anwendung der geänderten Vorschriften des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes ein.

I. Verfahrensrechtlicher Kontext

[i]Gesonderte Feststellung von GrundbesitzwertenNach § 151 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BewG sind Grundbesitzwerte (§§ 138, 157 BewG) gesondert festzustellen, wenn die Werte für die Erbschaft-/Schenkungsteuer (oder eine andere Feststellung i. S. des § 151 BewG) von Bedeutung sind. Hiervon erfasst ist auch der nach § 168 BewG zu ermittelnde Grundbesitzwert für das land- und forstwirtschaftliche Vermögen. Für die wirtschaftlichen Einheiten des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens sowie ...BStBl 2009 I S. 546

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden