Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 27.08.2009 - 2 K 27/08

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - 2 K 27/08

Gesetze: EStG § 18, EStG § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, EStG § 3 Nr. 62

Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung bei freiberuflicher Tätigkeit

Leitsatz

Arbeitgeberanteile zur Gesamtsozialversicherung sind kein dem Kläger für seine freiberufliche Tätigkeit zufließendes Entgelt, sondern eine vom Arbeitgeber aufgrund einer eigenen, ihm aus sozialen Gründen unmittelbar auferlegten öffentlichen Verpflichtung zu erbringende drittnützige Abgabenlast.

Fundstelle(n):
RAAAD-31815

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden