SteuerHBekV § 6

Abschnitt 4: Schlussvorschriften

§ 6 Anwendungsvorschrift

1Die §§ 1, 3 und 4 sind erstmals ab dem Veranlagungszeitraum 2010 anzuwenden. 2Hat der Steuerpflichtige ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr, sind die §§ 1, 3 und 4 erstmals ab dem anzuwenden. 3§ 2 ist erstmals auf Gewinnausschüttungen anzuwenden, die nach dem gezahlt oder gutgeschrieben werden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
LAAAD-29099

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden