Dokument Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil v. 05.02.2009 - 4 K 1908/06

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Rheinland-Pfalz Urteil v. - 4 K 1908/06

Gesetze: EStG § 7g Abs. 3 Nr. 3

Zur Verfolgbarkeit der Bildung einer Ansparabschreibung in der Buchführung

Leitsatz

Die Rücklage für die Ansparabschreibung ist in der Buchführung verfolgbar, wenn diese im Rahmen der Abschlussbuchungen in die Buchführung eingestellt wird und die für ihre Konkretisierung erforderlichen Angaben spätestens im Zeitpunkt der fristgerechten Aufstellung des Jahresabschlusses erfolgen.

Fundstelle(n):
PAAAD-25032

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren