Dokument Teilwert-AfA auf eigenkapitalersetzende Darlehen vor 2008 zulässig - Gesellschafterdarlehen

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 26 vom 22.06.2009 Seite 1985

Teilwert-AfA auf eigenkapitalersetzende Darlehen vor 2008 zulässig

Gesellschafterdarlehen

Volker Schmidt

[i]BFH, Urteil v. 14. 1. 2009 - I R 52/08 NWB SAAAD-16014 Der zugunsten der Steuerpflichtigen entschieden, dass Teilwertabschreibungen auf sog. eigenkapitalersetzende Darlehen keine bei der Gewinnermittlung nicht zu berücksichtigende Gewinnminderungen i. S. von § 8b Abs. 3 KStG 2002 i. d. F. bis zur Änderung durch das JStG 2008 vom (BGBl 2007 I S. 3150) darstellen. [i]Schmidt, NWB F. 4 S. 5317 Nachdem das FG Niedersachsen als Vorinstanz bereits die Lanze für Darlehen der Mutter- an die Tochterkapitalgesellschaft gebrochen hat, verteidigt der BFH diese Meinung – in Übereinstimmung mit der nahezu einhelligen Literaturmeinung – gegenüber der Finanzverwaltung. Das Urteil der Vorinstanz, des NWB SAAAC-82133, wurde damit vollinhaltlich bestätigt.

I. Sachverhalt

Bei der klagenden GmbH handelte es sich um eine Immobiliengesellschaft, welche ihrer hundertprozentigen Tochter-GmbH Darlehen und Sicherheiten gewährte. Später geriet die Tochter-GmbH in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Daraufhin schrieb die Klägerin im Streitjahr, vor Anwendbarkeit des JStG 2008, die Darlehensforderungen auf 50 % steuerwirksam ab. Die Finanzverwaltung er...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen