Dokument Abgabenordnung | Finanzverwaltung erkennt gemeinnützige Unternehmergesellschaft an

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB 25/2009 S. 1892

Abgabenordnung | Finanzverwaltung erkennt gemeinnützige Unternehmergesellschaft an

[i]Panorama NWB BAAAD-22462 In NWB 24/2009 S. 1812 (Rubrik Panorama) ist uns im ersten Absatz des Beitrags „Finanzverwaltung erkennt gemeinnützige Unternehmergesellschaft an” ein Druckfehler unterlaufen. Der erste Absatz des Beitrags lautet korrekt: „Am 1. 11. 2008 trat das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft. Es eröffnet erstmals die Möglichkeit, eine 'Mini-GmbH' mit einem Stammkapital von lediglich 1 € zu errichten, die sog. 'Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)'. Nachdem einige Zeit lang unklar war, ob eine Unternehmergesellschaft auch in der Form der gemeinnützigen Unternehmergesellschaft agieren kann, hat die Finanzverwaltung diese Frage zwischenzeitig in einer aktuellen Verfügung ausdrücklich bejaht. Dem sozialen Unternehmertum (Social Entr...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden