Dokument Erbschaftsteuer | Erste Erlasse zum Erbschaftsteuerreformgesetz

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Oberste FinBeh der Länder 05.05.2009 , NWB 25/2009 S. 1892

Erbschaftsteuer | Erste Erlasse zum Erbschaftsteuerreformgesetz

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben erste gleich lautende Erlasse zur Umsetzung des Gesetzes zur Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts veröffentlicht. Nach § 151 Abs. 1 BewG sind im Bedarfsfall u. a. die Grundbesitzwerte i. S. des § 157 BewG, der Wert des Betriebsvermögens bei Gewerbebetrieben (§ 95 BewG), der Wert von Anteilen an Kapitalgesellschaften i. S. des § 11 Abs. 2 BewG sowie der Wert von anderen (nicht in § 151 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1–3 BewG genannten) Vermögensgegenständen und von Schulden, die mehreren Personen zustehen gesondert festzustellen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Werte für die Erbschaftsteuer oder eine andere Feststellung im Sinne dieser Vorschrift von Bedeutung sind. Unter dem Datum v. 30. 3. 2009 haben die obersten Finanzbehörden der Länder zur Feststellung von ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden