Dokument Keine Bruttomethode für DBA-Schachteldividenden bis 2002 - Organschaft

Preis: € 11,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 23 vom 02.06.2009 Seite 1744

Keine Bruttomethode für DBA-Schachteldividenden bis 2002

Organschaft

Anja Lorenz

Nach den EuGH-Entscheidungen in den Rs. Bosal und Keller Holding sollten Unternehmen die Abzugsfähigkeit von Aufwendungen, die mit steuerfreien EU-/EWR-Dividenden zusammenhängen, für die Zeit bis 2003 auf deren EU-Rechtmäßigkeit überprüfen. Erst jüngst hat der BFH mit Urteil v. 14. 1. 2009 erneut die EU-Rechtswidrigkeit auch für Drittstaatendividenden bestätigt. Weithin unübersichtlich sind die Auswirkungen der EU-Rechtswidrigkeit von § 8b Abs. 5 KStG im Organschaftsfall.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen