Arbeitshilfe August 2009

Umsatzsteuer auf nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens fertiggestellte Bauwerke als Masseverbindlichkeit - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Handelt es sich bei Umsatzsteuerforderungen, die im Zusammenhang mit der - erst nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens und nach positiver Ausübung des Wahlrechts nach § 103 Abs. 1 der Insolvenzordnung - durch den Kläger erfolgten Fertigstellung von Bauwerken durch die Gemeinschuldnerin entstanden sind, um Masseverbindlichkeiten, die gegenüber dem Insolvenzverwalter festzusetzen sind, oder um Insolvenzforderungen?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
[KAAAD-21503]

notification message Rückgängig machen