Dokument Track 23 | Kindergeld: Unfähigkeit zum Selbstunterhalt eines behinderten Kindes

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 12 vom 01.12.2008

Track 23 | Kindergeld: Unfähigkeit zum Selbstunterhalt eines behinderten Kindes

Setzt der Kindergeldanspruch für ein über 25 Jahre altes behindertes Kind voraus, dass nicht nur die Behinderung, sondern auch die durch die Behinderung bedingte Unfähigkeit zum Selbstunterhalt vor Vollendung des 25. Lebensjahres eingetreten ist?

So langsam kommen wir zum Ende dieser Audio-CD. Das letzte Verfahren, auf das wir Sie hinweisen möchten, betrifft die steuerliche Berücksichtigung von behinderten Kindern. Unter dem Aktenzeichen muss der BFH folgende Frage entscheiden: Besteht ein Anspruch auf Kindergeld für ein behindertes Kind nur dann, wenn neben der Behinderung des Kindes auch die durch die Behinderung bedingte Unfähigkeit zum Selbstunterhalt bereits vor Vollendung des 25. Lebensjahres eingetreten ist?

Eltern haben ohne Altersbegrenzung Anspruch auf Kindergeld für behinderte Kinder, die wegen ihrer Behinderung nicht in der Lage sind, sich selbst zu unterhalten. Die Behinderung muss ursächlich dafür sein, dass das Kind sich nicht selbst unterhalten kann. Nach der BFH-Rechtsprechung kann davon regelmäßig ausgegangen werden, wenn im Schwerbehindertenausweis das Merkmal „H” für „hilflos” eingetragen ist. Gleiches gilt,...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren