Dokument FG Mecklenburg-Vorpommern v. 06.02.2009 - 2 V 108/08

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Mecklenburg-Vorpommern  v. - 2 V 108/08

Gesetze: EStG § 6 Abs. 1 Nr. 3 S. 1 EStG § 6 Abs. 1 Nr. 3 S. 2 EStG § 5 Abs. 1FGO § 69 Abs. 2 S. 2FGO § 69 Abs. 3 S. 1GG Art. 3 Abs. 1

Abzinsung eines unverzinslichen längerfristigen Darlehens des Gesellschafter bzw. seiner Ehefrau bei der GmbH nicht verfassungswidrig

Leitsatz

Es ist nicht ernstlich zweifelhaft, dass bei einer GmbH von einem Gesellschafter bzw. von der Ehefrau des Gesellschafters gewährte unverzinsliche Darlehen mit einer mehrjährigen Laufzeit nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG abzuzinsen sind, dass das im Jahr der Abzinsung zu steuerpflichtigen Einkünften der Darlehensnehmerin führt und dass verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Vorschrift des § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG nicht bestehen.

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
DStRE 2009 S. 1225 Nr. 20
CAAAD-20311

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen