Dokument Umsatzsteuererklärung 2008 - Gesetzesänderungen und wichtige Urteile für den Besteuerungszeitraum 2008

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 16 vom 14.04.2009 Seite 1209

Umsatzsteuererklärung 2008

Gesetzesänderungen und wichtige Urteile für den Besteuerungszeitraum 2008

Denis Hippke

[i]Hillmoth/Mann/Zöller, Steuererklärungen 2008, Steueränderungen 2009, NWB Verlag 2009. ISBN: 978-3-482-56940-1Während im Bereich der Ertragsteuern für den Veranlagungszeitraum 2008 weitreichende Änderungen durch die Unternehmensteuerreform zu beachten sind, blieb das Umsatzsteuerrecht von bedeutsamen Gesetzesänderungen weitestgehend verschont. Der nachfolgende Beitrag beschränkt sich darauf, wichtige Änderungen gegenüber den Vorjahren kurz und übersichtlich darzustellen. Es empfiehlt sich, auch Dauersachverhalte jedes Jahr einer erneuten Überprüfung zu unterziehen.

Arbeitshilfen: Die Erklärungsvordrucke für die Umsatzsteuer 2008 finden Sie im NWB SteuerXpert (Login über www.nwb.de) unter der NWB DokID NWB GAAAC-72939.

I. Frist und Form

[i]Keine Änderungen hinsichtlich der FristenAn den grundsätzlichen Erklärungspflichten und -fristen haben sich seit dem Jahr 2006 keine Änderungen ergeben, so dass insoweit die Ausführungen von Hünnekens (NWB F. 7 S. 6879) weiterhin Gültigkeit haben. Die Änderung des Regelsteuersatzes zum kann gerade im Fall der Ist-Versteuerung auch noch für das Jahr 2008 von Bedeutung sein (Hinweise hierzu Hippke, NWB F. 7 S. 7029, IV, 3, c).

[i]Vordrucke gegenüber 2007 unverändertFür die Umsatzsteuererklärung 2008 sind durch (BStBl 2008 I S. 899) die folgenden amtlichen Vordruckmuster bekannt gegeben worden:

  • USt 2 A Umsatzsteuererkl...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen