Arbeitshilfe September 2009

Zugang eines Steuerbescheids in den Machtbereich des Adressaten - Steuerfestsetzung im Wege der Schätzung ohne Vorbehalt der Nachprüfung - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Nachweis des Zugangs von Schätzungsbescheiden:

Muss bei Bestreiten des Zugangs der Bescheide das Finanzamt den vollen Nachweis des Zugangs erbringen? - Ist das FG von einem nicht zulässigen Anscheinsbeweis ausgegangen? - Sind keine substantiierten Angaben des Adressaten über einen möglichen atypischen Geschehensablauf erforderlich?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB WAAAD-15849

notification message Rückgängig machen