Arbeitshilfe Februar 2010

Steuerrückstellungen nach Betriebsprüfung - außerbilanzielle Korrekturen nach § 10 Nr. 2 KStG - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

In welchem Jahr ist eine Gewerbesteuerrückstellung für Mehrsteuern aus von der Betriebsprüfung aufgedeckten verdeckten Gewinnausschüttungen zu bilden? - Sind Erträge aus der Auflösung von Rückstellungen für Personensteuern grundsätzlich in entsprechender Anwendung von § 10 Nr. 2 KStG außerbilanziell zu neutralisieren? - Wie ist die Auflösung solcher Rückstellungen zu behandeln, die vor dem für Nachforderungszinsen auf Personensteuern gebildet wurden und nach dem aufgelöst werden?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB VAAAD-15417

notification message Rückgängig machen