Dokument FG Münster, Urteil v. 02.12.2008 - 9 K 2344/07 G

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 9 K 2344/07 G

Gesetze: AO § 39 Abs. 2 Nr. 1, GewStG § 8 Nr. 1

Gewerbesteuer:

§ 8 Nr. 1 GewStG bei ABS-Gestaltungen

Leitsatz

Auch bei sog. "ABS (Asset-Back-Security)-Gestaltungen" setzt der Übergang des wirtschaftlichen Eigentums voraus, dass der Veräußerer keine - jedenfalls wesentlichen - Bonitätsrisiken mehr trägt. Ist dieses nicht der Fall, kommt einer Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG in Betracht.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
DStRE 2010 S. 106 Nr. 2
HAAAD-15332

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen