Dokument Thüringer LAG, Urteil v. 02.10.2007 - 1 Sa 393/07

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Thüringer LAG Urteil v. - 1 Sa 393/07

Gesetze: TzBfG § 14; BGB § 133; BGB § 137

Leitsatz

Ob eine Prozessbeschäftigung auf vertraglicher Grundlage erfolgt, oder ob der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zur Tätigkeit auffordert, um eine drohende Zwangsvollstreckung abzuwenden, ist durch Auslegung zu ermitteln.

Fundstelle(n):
OAAAD-11008

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren