Dokument Finanzgericht Hamburg v. 15.10.2008 - 2 K 210/06

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg  v. - 2 K 210/06

Gesetze: EStG § 4, EStG § 6, HGB § 255, AO § 42

Missbrauch bei einem Schiffsfonds

Leitsatz

  1. Das ) betrifft einen Einzelfall und kann nicht auf andere Fonds übertragen werden.

  2. Das IV C-3 S 2253a 48/03 widerspricht geltendem Recht.

  3. Es muss im Einzelfall konkret geprüft werden, ob die Voraussetzungen für einen Missbrauch gem. § 42 AO vorliegen.

  4. Liegen die Voraussetzungen nicht vor, sind Finanzierungsvermittlungskosten sofort abzugsfähige Betriebsausgaben.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
[QAAAD-09520]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen