Dokument LAG München, Urteil v. 24.01.2008 - 4 Sa 781/07

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

LAG München Urteil v. - 4 Sa 781/07

Gesetze: BGB § 305; BGB § 307

Leitsatz

Rechtsunwirksamkeit einer Bonusregelung in AGB, die den quartalsmäßig entstehenden und fällig werdenden Bonusanspruch undifferenziert - unabhängig von seiner Höhe und auch der Art der Vertragsbeendigung - an den Fortbestand des Arbeitsverhältnisses zum Auszahlungszeitpunkt im ersten Monat des folgenden Quartals knüpft (im Anschluss an )

Tatbestand

Fundstelle(n):
GAAAD-08855

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen