Arbeitshilfe März 2010

Überschussprognose bei einer ausschließlich der Vermietung dienenden Ferienwohnung mit unterdurchschnittlicher Auslastung - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Entspricht die vom FG im 2. Rechtsgang vorgenommene Totalüberschussprognose nicht den Anforderungen der BFH-Rechtsprechung und verstößt diese darüber hinaus gegen die gem. § 126 Abs. 5 FGO bindenden Vorgaben des BFH in seinem im 1. Rechtsgang erfolgten Zurückverweisungsbeschluss IX B 64/07 (BFH/NV 2008, 242) - Nichterstellung einer ordnungsgemäßen - nur auf vage Vermutungen gestützten - Totalüberschussprognose durch das FG als Verletzung der dem FG gem. § 76 FGO obliegenden Sachaufklärungspflicht - Welche Anforderungen sind an eine ordnungsgemäße - nachvollziehbare - Totalüberschussprognose zu stellen?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch wird folgendes Muster empfohlen.

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB YAAAD-02673

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden