Dokument Kein Vertrauensschutz bei gescheiterter Vertragsgestaltung

Dokumentvorschau

BFH 09.10.2008 IX R 73/06, NWB direkt 52/2008 S. 6

Kein Vertrauensschutz bei gescheiterter Vertragsgestaltung

Veräußert ein Steuerpflichtiger Gesellschaftsanteile im Hinblick auf eine bevorstehende gesetzliche Herabsetzung der Wesentlichkeitsgrenze des § 17 Abs. 1 EStG und tritt die Gesetzesänderung wie erwartet ein, kann er sich – beim Scheitern einer rechtzeitigen Anteilsübertragung – nicht auf Vertrauensschutz berufen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen