Dokument Grenzwerte 2009 in der Sozialversicherung - Alle wichtigen Werte auf einen Blick

Preis: € 16,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 22.12.2008 Seite 4935 Fach 27 Seite 6691

Grenzwerte 2009 in der Sozialversicherung

Alle wichtigen Werte auf einen Blick

Gerald Eilts

Alljährlich wird zum 1. 1. eine Reihe von Rechengrößen und Beitragssätzen in der Sozialversicherung geändert. Für den meisten Gesprächsstoff zu diesem Jahreswechsel sorgte der einheitliche Beitragssatz in der Krankenversicherung, der in engem Zusammenhang mit der Einführung des Gesundheitsfonds zu sehen ist. Die Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung aktualisiert alle dynamischen Rechengrößen in der Sozialversicherung (Jahresarbeitsentgeltgrenzen, Beitragsbemessungsgrenzen, Bezugsgrößen). Das Ausmaß der Veränderungen orientiert sich hierbei an der Lohn- und Gehaltsentwicklung des vorletzten Kalenderjahrs. Die Lohnzuwachsrate betrug 2007 nach den Ermittlungen des Statistischen Bundesamtes in den alten Ländern 1,55 % und in den neuen Ländern 1,43 %. Soweit Grenzwerte und Beitragssätze nicht aus der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2009 (BGBl 2008 I S. 2336) zu entnehmen sind, wird im Text auf die jeweilige Fundstelle hingewiesen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen