Dokument Verluste versus Kapitalertragsteuer bei Körperschaften des öffentlichen Rechts - Die Minderung einer Bemessungsgrundlage im neuen Licht

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 51 vom 15.12.2008 Seite 4823 Fach 4 Seite 5427

Verluste versus Kapitalertragsteuer bei Körperschaften des öffentlichen Rechts

Die Minderung einer Bemessungsgrundlage im neuen Licht

Olaf Klingebiel

Verluste können das Einkommen mindern, aber verringern sie auch die Bemessungsgrundlage für die Kapitalertragsteuer? Eine vielschichtige Rechtsfrage, die der BFH im Urteil v. 23. 1. 2008 - I R 18/07 (BStBl 2008 II S. 573) geklärt hat: Entscheidend ist, ob es sich um einen Eigen- oder Regiebetrieb handelt. Nur bei Eigenbetrieben verringern Verluste die fiktiven Kapitaleinkünfte gem. § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b EStG in den Folgejahren.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen