Dokument Beihilfen in der Landwirtschaft - Steuerliche Folgen aus der Umsetzung der GAP-Reform in nationales Recht

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 44 vom 27.10.2008 Seite 1

Beihilfen in der Landwirtschaft

Steuerliche Folgen aus der Umsetzung der GAP-Reform in nationales Recht

Andreas Bröder

Die EU hat im Rahmen ihrer Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP-Reform) die Beihilfen in der Landwirtschaft neu geregelt. Ende 2004 wurden diese Regelungen in nationales Recht umgesetzt. Das BMF hat in seinen Schreiben v. 26. 2. 2007 - S 7200, v. 25. 6. 2008 - S 2134 und v. 13. 10. 2008 - S 2134 neben den Grundzügen des neuen Beihilferechts die umsatz- und ertragsteuerlichen Auswirkungen dargestellt. Dieser Beitrag soll hierzu einen ersten Überblick geben.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen