Dokument Finanzgericht Düsseldorf, Urteil v. 06.06.2008 - 18 K 986/03 E

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf Urteil v. - 18 K 986/03 E

Gesetze: EStG § 15 Abs. 2, EStG § 21

Bindungswirkung eines Grundlagenbescheides bei Umqualifizierung der gewerblichen Einkünfte eines Gesellschafters aus der Beteiligung an einer vermögensverwaltenden Gesellschaft

Leitsatz

Durch die Übertragung eines Miteigentumsanteils an einem Grundstück ohne zusätzliches Entgelt im Rahmen der Auseinandersetzung einer Grundstücksgemeinschaft kann die einen gewerblichen Grundstückshandel indizierende Drei-Objekt-Grenze nicht überschritten werden.

Fundstelle(n):
ZAAAC-93657

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren