Dokument FG München v. 19.06.2008 - 14 K 910/07

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG München  v. - 14 K 910/07

Gesetze: UStG § 15 Abs. 1 Nr. 1 S. 1 UStG § 14UStG § 1 Abs. 1a

Umsätze im Rahmen einer Geschäftsveräußerung an einen anderen Unternehmer

Leitsatz

1. Der Vorsteuerabzug setzt bei richtlinienkonformer Auslegung des § 15 Abs. 1 Nr. 1 UStG voraus, dass eine Steuer für den berechneten Umsatz geschuldet wird.

2. Eine Geschäftsveräußerung im Ganzen setzt nicht voraus, dass der Erwerber das Unternehmen unverändert weiterführt

3. Das übertragene Unternehmensvermögen muss jedoch als hinreichendes Ganzes die Ausübung einer wirtschaftlichen Tätigkeit ermöglichen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
WAAAC-92498

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen