Dokument FG Münster, Urteil v. 17.06.2008 - 1 K 5087/06 G

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 1 K 5087/06 G

Gesetze: EStG § 15 Abs. 3 Nr. 1, EStG § 18, BGB §§ 1896 ff, EStG § 15 Abs. 2

Betreuertätigkeit als gewerbliche Tätigkeit:

Abfärbetheorie nach § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG

Leitsatz

1) Ein Berufsbetreuer ist gewerblich tätig.

2) Sind einzelne Mitunternehmer einer Personengesellschaft auch gewerblich tätig, so erzielt die gesamte Mitunternehmerschaft gemäß § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG gewerbliche Einkünfte.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
DB 2008 S. 2801 Nr. 51
KÖSDI 2008 S. 16280 Nr. 12
EAAAC-92050

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden