Dokument Leasingsonderzahlung als Werbungskosten

Dokumentvorschau

FG Köln 31.03.2008 14 K 2865/07, BBK 19/2008 S. 4812

Leasingsonderzahlung als Werbungskosten

Bei Leasingsonderzahlungen für einen Pkw, der für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte sowie Dienstreisen genutzt wird, sind die Werbungskosten auf die Entfernungspauschale bzw. die Kilometerpauschale begrenzt. Dies gilt auch dann, wenn die Sonderzahlung im VZ vor der erstmaligen Nutzung des Fahrzeugs gezahlt wird. Vorweggenommene Werbungskosten unterliegen denselben Abzugsbeschränkungen wie „laufende” Werbungskosten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen