Dokument Abgeltungsteuer: Neue Zeitrechnung für die Rendite bei der Geldanlage - Auswirkung des Systemwechsels 2009 auf private und betriebliche Depots und mögliche Anpassungsmaßnahmen

Preis: € 18,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 37 vom 08.09.2008 Seite 3469 Fach 2 Seite 9883

Abgeltungsteuer: Neue Zeitrechnung für die Rendite bei der Geldanlage

Auswirkung des Systemwechsels 2009 auf private und betriebliche Depots und mögliche Anpassungsmaßnahmen

Robert Kracht

Ab dem Jahreswechsel kommt es zu einem heftigen Gezeitenwechsel bei der Besteuerung privater Kapitaleinkünfte. Auf der einen Seite steht der moderate Abgeltungstarif von 25 % – selbst bei Millionenerträgen. Auf der anderen Seite kommt es durch den Wegfall von Spekulationsfrist, Halbeinkünfteverfahren und Werbungskostenabzug zu einer deutlich verbreiterten Bemessungsgrundlage, die negativen Einfluss auf die Nettorendite hat. Im nachfolgenden Musterfall werden die Auswirkungen auf ein anlegertypisches Depot beleuchtet und mögliche Gestaltungsalternativen aufgezeigt. S. 3470

Arbeitshilfen

Im infoCenter des NWB SteuerXpert (Login über www.nwb.de) ist unter der NWB DokID NWB FAAAC-58984 ein Kurzbeitrag über die Abgeltungsteuer abrufbar. Ein weiterer Überblick über die Abgeltungsteuer nach dem Unternehmensteuerreformgesetz findet sich unter der NWB DokID NWB LAAAC-51756.

I. Der Fall: Das gemischte Depot im Privatvermögen

Anhand eines klassischen Depots sollen die derzeit noch geltende steuerliche Behandlung der verschiedenen Anlageformen sowie die ab 2009 eintretende Besteuerung dargestellt werden.

Zu Einzelheiten der Abgeltungsteuer s. Gemmel/Hoffmann-Fölkersamb, NW...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen