Dokument Einkommensteuer; Verpächterwahlrecht bei Verpachtung einer handwerklich betriebenen Bäckerei

Dokumentvorschau

BFH 20.02.2008 X R 13/05, NWB 33/2008 S. 258

Einkommensteuer | Verpächterwahlrecht bei Verpachtung einer handwerklich betriebenen Bäckerei

Bei einer handwerklich betriebenen Bäckerei, bei der der Verkauf der zuvor produzierten Erzeugnisse in dem im Betriebsgebäude befindlichen Laden im Vordergrund steht, sind nur das Betriebsgrundstück und das Betriebsgebäude einschließlich des im Gebäude installierten Rohrleitungssystems, an welches die Backöfen angeschlossen werden können, wesentliche Betriebsgrundlagen. Bei Unternehmen, deren Geschäftszweck in erster Linie der Groß- oder Einzelhandel ist, die also die Belieferung des Zwischenhandels oder der Endkunden zum Gegenstand haben, ist das bebaute Grundstück regelmäßig die alleinige wesentliche Betriebsgrundlage, sofern die anderen Wirtschaftsgüter, welche zur Erreichung des Betriebszwecks erforderlich sind, wie z. B. das Inventar, kurzfristig beschafft werden können (

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen