Dokument Verfahrensverlauf | BFH - IX R 21/08 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - IX R 21/08 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 9 Abs 1 S 1, HGB § 255 Abs 2

Rechtsfrage

Abgrenzung Erhaltungs-/Herstellungsaufwand bei Sanierung von Mehrfamilienhäusern - Spricht eine tatsächliche (widerlegbare) Vermutung für eine wesentliche Verbesserung i.S. des § 255 Abs. 2 Satz 1 HGB, wenn der Steuerpflichtige unmittelbar im Anschluss an den Erwerb das Siebenfache des Gebäudekaufpreises für Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen an allen vom BFH für entscheidend gehaltenen Gewerken (Heizung-, Sanitär- und Elektroinstallationen und Fenster) aufwendet - Ist ein einem solchen Fall von einem Standardsprung auszugehen, ohne dass eine ins Einzelne gehende Untersuchung notwendig ist, an welchen Gewerken die Maßnahmen zu einem Standardsprung geführt haben?

Erhaltungsaufwand; Herstellungsaufwand; Instandsetzung; Modernisierung; Sanierung; Standardsprung; Wesentliche Verbesserung

Fundstelle(n):
PAAAC-85556

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden