RechVersV

Verordnung über die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen (Versicherungsunternehmens-Rechnungslegungsverordnung - RechVersV)

v. 08. 11. 1994 (BGBl I S. 3378) mit späteren Änderungen
Nichtamtliche Fassung [1] [2]

Änderungsdokumentation: Die Verordnung über die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen (Versicherungsunternehmens-Rechnungslegungsverordnung – RechVersV) v. 8.11.1994 (BGBl I S. 3378) ist geändert worden durch Art. 4 § 3 Abs. 2 Gesetz zur Einführung des Euro (Euro-Einführungsgesetz – EuroEG) v. (BGBl I S. 1242) ; Art. 6 Gesetz zur Anpassung bilanzrechtlicher Bestimmungen an die Einführung des Euro, zur Erleichterung der Publizität für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen sowie zur Einführung einer Qualitätskontrolle für genossenschaftliche Prüfungsverbände (Euro-Bilanzgesetz – EuroBilG) v. (BGBl I S. 3414) ; Art. 1 Erste Verordnung zur Änderung der Versicherungsunternehmens-Rechnungslegungsverordnung v. (BGBl I S. 736) ; Art. 8 Abs. 11 Nr. 2 Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung (Bilanzrechtsreformgesetz – BilReG) v. (BGBl I S. 3166) ; Art. 1 Zweite Verordnung zur Änderung der Versicherungsunternehmens-Rechnungslegungsverordnung v. (BGBl I S. 1278) ; Art. 6 Gesetz zur Reform des Versicherungsvertragsrechts v. (BGBl I S. 2631) ; Art. 13 Abs. 7 Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG) v. (BGBl I S. 1102) ; Art. 1 Verordnung zur Änderung der Versicherungsunternehmens-Rechnungslegungsverordnung sowie zur Änderung weiterer Rechnungslegungsverordnungen v. (BGBl I S. 3934) ; Art. 4 Verordnung zur Änderung von Rechnungslegungsverordnungen v. (BGBl I S. 1041) ; Art. 7 Abs. 2 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2012/6/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. März 2012 zur Änderung der Richtlinie 78/660/EWG des Rates über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen hinsichtlich Kleinstbetrieben (Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz – MicroBilG) v. (BGBl I S. 2751) ; Art. 27 Abs. 9 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM-Umsetzungsgesetz – AIFM-UmsG) v. (BGBl I S. 1981) ; Art. 2 Abs. 5 Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen v. (BGBl I S. 434) ; Art. 8 Abs. 14 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BilRUG) v. (BGBl I S. 1245) ; • Art. 3 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2341 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Dezember 2016 über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) (Neufassung) [3] v. (BGBl I S. 2672).

Fundstelle(n):
FAAAC-83773

1Amtl. Anm.: Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 91/674/EWG des Rates vom 19. Dezember 1991 über den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von Versicherungsunternehmen (ABl EG Nr. L 374 S. 7) und einiger Bestimmungen der Richtlinie 92/49/EWG des Rates vom 18. Juni 1992 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Direktversicherung (mit Ausnahme der Lebensversicherung) sowie zur Änderung der Richtlinien 73/239/EWG und 88/357/EWG (ABl EG Nr. L 228 S. 1) und der Richtlinie 92/96/EWG des Rates vom 10. November 1992 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Direktversicherung (Lebensversicherung) sowie zur Änderung der Richtlinien 79/267/EWG und 90/619/EWG (ABl EG Nr. L 360 S. 1) .

2Anm. d. Red.: Gesetzeskurzbezeichnung eingefügt gem. VO v. 27.5.2003 (BGBl I S. 736).

3Amtl. Anm.: Die Artikel 1 und 3 bis 5 dieses Gesetzes dienen der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2341 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Dezember 2016 über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) (Neufassung) (ABl L 354 vom 23.12.2016, S. 37).

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren