Dokument FG München, Urteil v. 24.04.2008 - 14 K 2232/06

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG München Urteil v. - 14 K 2232/06

Gesetze: AO § 69, AO § 34

Haftung eines GmbH-Geschäftsführers

Leitsatz

Es liegt keine Pflichtverletzung vor, wenn es der Geschäftsführer einer GmbH unterlassen hat, in Umsatzsteuervoranmeldungen bereits in Anspruch genommene Vorsteuerabzüge zu berichtigen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
RAAAC-83033

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen