Dokument FG Bremen, Urteil v. 17.01.2008 - 4 K 168/07 (6)

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Bremen Urteil v. - 4 K 168/07 (6)

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1 S. 1EStG § 12 Nr. 1 S. 2 EStG § 19 Abs. 1 S. 1 Nr. 1

Aufwendungen eines Schulleiters für kleinere Geschenke keine Werbungskosten

Leitsatz

Aufwendungen eines Schulleiters für Präsente und Geschenke an Kollegen und Mitarbeiter oder außerhalb der Schule stehende Personen zu Anlässen wie Krankheiten, Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachtsfeste, Verabschiedungen, Dienstjubiläen, Begrüßung auswärtiger Schüler und neuer Kollegen und Schuljahresabschlussfeiern erfolgen zwar zur Förderung des Berufs, sind aber im Wesentlichen durch die gesellschaftliche Stellung des Schulleiters bedingt und deshalb als gemischte Aufwendungen nicht als Werbungskosten bei den nichtselbständigen Einkünften abzugsfähig.

Fundstelle(n):
HAAAC-82582

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden