Dokument Finanzgericht Düsseldorf, Urteil v. 15.02.2008 - 18 K 653/07 EZ

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf Urteil v. - 18 K 653/07 EZ

Gesetze: EigZulG § 2 Abs. 1, EigZulG § 8 S. 1, HGB § 255 Abs. 1

Vorliegen einer sog. mittelbaren Grundstücksschenkung bei schenkweisem Erhalt eines für den Erwerb eines Grundstücks vorgesehenen Geldbetrages

Leitsatz

Die Gewährung einer Eigenheimzulage hängt im Falle eines entgeltlichen Erwerbs nicht von der Fremdüblichkeit des die Anschaffung finanzierenden Angehörigendarlehens ab.

Fundstelle(n):
JAAAC-80568

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden