BFH  - V R 59/07 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Bezeichnung; Rechnung; Vorsteuerabzug

Rechtsfrage

Ist die Leistung in der Rechnung hinreichend bestimmt und die Rechnung für den Vorsteuerabzug ausreichend, wenn in der Rechnung die Umsätze nur allgemein "für Kontroll- und Beratungsleistungen" bezeichnet wurden und die ausführenden Ingenieure ihre Tätigkeit für den Unternehmer bestätigten?

Gesetze: UStG 1993 § 14 Abs 1

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 21.02.2008):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist erledigt

erledigt durch:

Urteil vom , durcherkannt.

Fundstelle(n):
KAAAC-71782

notification message Rückgängig machen