Dokument Umsatzsteuer | Begriff der Vermittlung

Dokumentvorschau

BMF 29.11.2007 IV A 6 - S 7160a/07/0001, StuB 3/2008 S. 114

Umsatzsteuer | Begriff der Vermittlung

Mit Urteil vom – Rs. C-453/05 ( Volker Ludwig), hat der EuGH u. a. entschieden, dass der Umstand, dass ein Stpfl. zu keiner der Parteien eines Kreditvertrags, zu dessen Abschluss er beigetragen hat, in einem Vertragsverhältnis steht und mit einer der Parteien nicht unmittelbar in Kontakt tritt, nicht ausschließt, dass dieser Stpfl. eine von der Steuer befreite Leistung der Vermittlung von Krediten i. S. von Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 1 der Sechsten Richtlinie 77/388 erbringt. Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Anwendung dieses Urteils Folgendes:

Nach o. g. Rechtsprechung des EuGH können sog. Untervermittlungsleistungen bei Kreditvermittlungen ebenfalls umsatzsteuerfrei sein; eine steuerfreie Kreditvermittlu...BStBl 2006 II S. 282

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen