Dokument Rückwirkende Gewährung von Kindergeld

Dokumentvorschau

FG Münster 11.09.2007 14 K 5023/06 E, NWB direkt 52/2007 S. 4

Rückwirkende Gewährung von Kindergeld

Wird einem Steuerpflichtigen rückwirkend für ein Kind Kindergeld gewährt, kann in einem bereits bestandskräftigen Einkommensteuerbescheid kein Kinderfreibetrag mehr berücksichtigt werden. Insbesondere kann eine nach dem 28. 10. 2004 erfolgte Erteilung und Vorlage eines Kindergeldbescheids gem. § 175 Abs. 2 Satz 2 AO nicht als rückwirkendes Ereignis i. S. von § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO angehen werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen