Dokument Körperschaftsteuer; Nachträgliche Aufstockung der Rückdeckungsversicherung für eine Pensionszusage

Dokumentvorschau

OFD Hannover 26.10.2007 S 2742 - 172 - StO 242, NWB 52/2007 S. 396

Körperschaftsteuer | Nachträgliche Aufstockung der Rückdeckungsversicherung für eine Pensionszusage

Wird eine zur Absicherung einer Pensionszusage abgeschlossene Rückdeckungsversicherung aufgestockt, weil z. B. die Ablaufsumme absehbar nicht mehr ausreicht, um die finanziellen Verpflichtungen aus der erteilten Pensionszusage zu erfüllen, so gilt nach der NWB KAAAC-64372 Folgendes: In die Prüfung der Angemessenheit der Gesamtbezüge des Gesellschafter-Geschäftsführers ist auch die ihm erteilte Pensionszusage einzubeziehen. Dabei ist die Pensionszusage mit der fiktiven Jahresnettoprämie anzusetzen. Diese fiktive Jahresnettoprämie hat mit der Prämienzahlung an die Rückdeckungsversicherung nichts zu tun. Eine Aufstockung der Rückdeckungsversicherung kann damit für sich genommen deshalb nicht dazu führen, eine zunächst betrieblich veranlasst...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen