Dokument BMF v. 10.04.1996 - IV A 7 - O 2206 - 22/96

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Bundesministerium der Finanzen - IV A 7 - O 2206 - 22/96

Automation in der Steuerverwaltung;
Buchungsordnung für die Finanzämter – BuchO –

Bezug: BStBl 1993 I Seite 562

Hiermit gibt das BMF die mit Ihnen abgestimmte Neufassung der Buchungsordnung für die Finanzämter – BuchO – bekannt.

Die Neufassung wird nach Zustimmung der Landesrechnungshöfe, soweit diese erforderlich ist, einheitlich als gleichlautender koordinierter Ländererlaß in Kraft gesetzt.

Anlage

Einleitung

§ 1 Geltungsbereich (§ 1 a.F.)

(1) Diese Buchungsordnung gilt für das Besteuerungsverfahren in den Finanzämtern.

(2) Sie gilt entsprechend bei der Festsetzung und Erhebung von Geldbußen. Zwangsgeldern und sonstigen Geldleistungen durch die Finanzämter sowie für den Nachweis von Strafverfahren, an denen die Finanzämter beteiligt sind.

(3) Soweit von den Finanzämtern andere als in dieser Buchungsordnung genannte Steuern, Abgaben und sonstige Geldleistungen verwaltet werden, kann die oberste Landesfinanzbehörde ergänzende Weisungen erlassen.

§ 2 Begriffsbestimmungen (§ 2 a.F.)

Im Sinne der Buchungsordnung sind


Tabelle in neuem Fenster öffnen
1.
ADV-Anlage:
Automatische Datenverarbeitungsanlage;
2.
Bearbeitereingabe:
a)
die Eingabe von Daten in zeitlichem Zusammenhang mit der Daten-
ermittlung,
 
 
b)
die Eingabe von Änderungen dieser Daten,
 
 
c)
die Eingabe einer Anweisung zur maschinellen Verarbeitung
(Freigabe)
 
 
durch den abschließend Zeich...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren