Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 20.06.2007 - 1 V 81/07

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - 1 V 81/07

Gesetze: EStG § 62, EStG § 63, AO § 8

Kindergeld: Wohnsitz der Kinder in Deutschland bei mehrjähriger Schulausbildung in Ghana

Leitsatz

Für ein Kind, das für mehrere Jahre im Ausland einer Ausbildung nachgeht, verlangt die Rechtsprechung für einen inländischen Aufenthalt grundsätzlich besuchsweise Aufenthalte in allen unterrichtsfreien Zeiten, also in den Schulferien, mindestens aber für drei Monate pro Kalenderjahr.

Kinder, die in 10 Monaten nicht einmal nach Deutschland gekommen sind, haben keinen Inlandswohnsitz mehr.

Es genügt für eine positive Prognose bezüglich des Wohnsitzes nicht, wenn in einem Jahr lediglich ein zweimonatiger Aufenthalt in Deutschland geplant ist.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
TAAAC-52909

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren