Dokument Übergang zur Gewinnermittlung durch Bestandsvergleich bei Einbringung nach § 24 UmwStG

Dokumentvorschau

StuB 16/2007 S. 634

Übergang zur Gewinnermittlung durch Bestandsvergleich bei Einbringung nach § 24 UmwStG

Bei einer Einbringung in eine Personengesellschaft nach § 24 UmwStG muss gem. nrkr. NWB JAAAB-89096 (BFH-Az.: XI R 32/06, EFG 2006 S. 1298) der Einbringende zum Einbringungszeitpunkt zur Gewinnermittlung durch Bestandsvergleich übergehen, wenn sowohl er selbst als auch die übernehmende Gesellschaft den Gewinn nach § 4 Abs. 3 EStG ermitteln (Bezug: § 4 Abs. 1, Abs. 3, § 16 EStG; § 24 UmwStG).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen