Dokument Niedersächsisches Finanzgericht v. 01.03.2007 - 16 K 30/05

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht  v. - 16 K 30/05

Gesetze: UStG § 4 Nr. 23Richtlinie 77/388/EWG Art. 13 Teil A Abs. 1 Buchstaben h und i

Umsatzsteuer auf organisierte Kanutouren im Rahmen von schulischen Projekten

Leitsatz

  1. Leistungen eines Unternehmers aus Kanutouren, die von ihm organisiert werden und im Rahmen von Projektwochen von Schulen stattfinden, sind nicht von der Umsatzsteuer befreit.

  2. Eine „Aufnahme” i. S. des § 4 Nr. 23 UStG ist nicht gegeben, wenn nicht der Veranstalter, sondern die die Schülergruppe begleitenden Lehrer die Gesamtverantwortung für die Tour übernommen haben.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
[KAAAC-48937]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen